Abschlusspodium Ringvorlesung Wege aus der Krise
14.02.2017

Block A: Die Krise verstehen; Block B: Pfade einer sozial-öko- logischen Transformation; Block C: Wandeltendenzen in gesellschaftlichen Feldern

Denkschulen und aktuelle Kontroversen der Ökonomik
16.10.2014

An der FU Berlin findet im Wintersemester 2014/15 die Vorlesungsreihe “Denkschulen und aktuelle Kontroversen der Ökonomik” statt. Der Kurse wurde von den Kritischen Wirtschaftswissenschaftler_innen Berlin mitorganisiert.

#Change Economics
08.07.2014

Zur Podiumsdiskussion anlässlich des Internationalen Aufrufs wurde in Berlin geladen. Es diskutieren: Dirk Ehnts (HWR), Dorothea Kübler (WZB), Timm Bönke (FU), Ulrich Thielemann (MEM).

Verteilung, Wachstum, Krise
24.04.2014

„Was ist Ökonomie?“ lädt ein: In der wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der HU Berlin diskutieren Prof. Sebastian Dullien (HTW Berlin) und Prof. Lutz Weinke (HU Berlin) über die Themen Verteilung, Wachstum und Krise. Das Motto lautet: Neu- und Postkeynesianismus im Streitgespräch.

Veranstaltungsempfehlungen
07.04.2014

Wieso in die Ferne schweifen, wenn es auch an der eigenen Universität so einige interessante Veranstaltungen gibt? Meist verstecken sie sich jedoch vor der VWL-Fakultät und sind etwa in der Literatur-, Sozial- und Geschichtswissenschaft zu finden. Sie aufzuspüren hat sich „Was ist Ökonomie“ in Berlin zur Aufgabe gemacht: Die Gruppe gibt zu Beginn eines jeden Semesters Empfehlungen für (studentische) Vorlesungen und Seminare heraus.

Veranstaltungsempfehlungen
07.04.2014

Wieso in die Ferne schweifen, wenn es auch an der eigenen Universität so einige interessante Veranstaltungen gibt? Meist verstecken sie sich jedoch vor der VWL-Fakultät und sind etwa in der Literatur-, Sozial- und Geschichtswissenschaft zu finden. Sie aufzuspüren hat sich „Was ist Ökonomie“ in Berlin zur Aufgabe gemacht: Die Gruppe gibt zu Beginn eines jeden Semesters Empfehlungen für (studentische) Vorlesungen und Seminare heraus.

Baukasten für heterodoxes Seminar
20.12.2013

Im Rahmen eines Workshops von SYNAGIEREN entwickelten einige Kritische ÖkonomInnen aus Berlin einen Seminarbaukasten, auf Grundlage dessen interessierte StudentInnen in Zukunft im Handumdrehen ein einführendes Seminar über heterodoxe Wirtschaftstheorien organisieren können.

Interdisziplinäres Studentisches Kolloquium
22.11.2013

An der HU Berlin gibt es ein Interdisziplinäres Studentisches Kolloquium, das wöchentlich an der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät an der HU Berlin stattfindet, schon im Sommersemester 2013 begonnen wurde und sich an Studierende aller Fakultäten richtet, um aus verschiedensten Perspektiven über Ökonomie und Ökonomik zu reflektieren.

Studentisches Symposium „Über Ökonomie denken“
19.09.2013

Im September 2013 hat die Gruppe „Über Ökonomie denken“ ein studentisches Symposium „ÜberÖkonomieDenken - ÖkonomieÜberdenken“ organisiert, an dem zwei Tage intensiv über die theoretischen Fundamente der neoklassischen Ökonomietheorie und über verschiedene Perspektiven auf Arbeit diskutiert wurde.

WiWi-Module: Alternative Vorschläge

Mit diesen Vorschlägen für alternative Module im Bachelor-Studium Volkswirtschaftslehre möchte die studentische Gruppe „WasIstÖkonomie“ (Berlin), einen möglichst konkreten Beitrag für die Diskussion über die Veränderung des VWL-Curriculums leisten.