Pluraler Semesterapparat für die Bibliothek

Die Pluralobib in der Universität Heidelberg ist unter der Idee entstanden die Vielfalt der Ökonomischen Strömungen auch in die Wirtschaftswissenschaftliche Bibliothek zu tragen. Über das Budget der Universitätsbibliothek Heidelberg wurden konnten wir, aufgrund der Offenheit der Bibliotheksführung und der Tendenz von Mainstreamökonomen keine Bücher mehr zu bestellen, eine Vielzahl der von uns gewünschten heterodoxen Bücher angeschaffen. Die Bücher stehen in der Bibliothek zentral an einem Sonderstandort, der als Semesterapparat "AK Real-World Economics" tituliert ist.