Kolloquium “Perspektiven einer Pluralen Ökonomik"

WAS? Mit einem Kolloquium möchten wir die Möglichkeit eröffnen, die finalen Beitragsentwürfe unseres wissenschaftlichen Sammelbandes gemeinsam zu diskutieren, zu reflektieren und mit verschiedenen Perspektiven in einen direkten Austausch zu kommen. Das Sammelband soll 2017 in der Reihe “Wirtschaft + Gesellschaft” im Springer VS erscheinen.

WER? Eingeladen sind Interessierte wie Studierende, wissenschaftlicher Nachwuchs und Wissenschaftler*innen aller Disziplinen, die sich mit Ökonomie befassen (z.B. WiWi, Soz, Pol, Phil, Hist, Psych). Insbesondere Studierende möchten wir zur Teilnahme ermuntern.
Unser Ziel ist es, möglichst unterschiedliche Erfahrungshorizonte und Perspektiven zusammenzubringen.