Ringvorlesung Heterodoxie in der VWL

Die HSG Kritische Wirtschaftswissenschaften Göttingen bieten im Wintersemester 2016/17 eine weitere Ringvorlesung „Heterodoxie in der VWL“ an. Sie findet immer Mittwochs von 18:00 bis 19:30 im ZHG 103 statt. Nach großem Erfolg im Wintersemester 2014/15 bieten wir in diesem Semester erneut einen pluralen Einblick in heterodoxe Denkschulen in der Volkswirtschaftslehre und wollen uns kritisch mit diesen auseinandersetzen. Die Vorlesung soll Studierenden der Unversität Göttingen die Möglichkeit geben, ein Bild der Theorienvielfalt in der Volkswirtschaftsleher zu erlangen und somit die bestehende Lehre an der Universität Göttingen ergänzen.